Inkasso für Energieversorger

Was tun bei offenen Forderungen?

Fachgebiete


Mahnverfahren


Kontakt

Rhein Inkasso und Forderungsmanagement GmbH
Fackelstr. 12-14
67655 Kaiserslautern

T (+49) 621 / 300 849 20
F (+49) 621 / 300 849 29

mail@rheininkasso.de

Kontaktformular


Mitgliedschaft

Inkasso für Energieversorger

Sie kennen die tägliche Praxis, dass Ihre Kunden die Rechnung für die von Ihnen erbrachte Energieversorgung nicht bezahlen. Bereits für das Jahr 2016 haben die Bundesnetzagentur sowie das Bundeskartellamt hierzu einen Zahlungsverzug in einer Größenordnung von 330.000 für Deutschland ermittelt. Dem sind hiernach auch Sperrandrohungen vorausgegangen, in einer weitaus höheren Anzahl, geschätzt etwa 6,6 Millionen. Aufgrund der Coronapandemie ist die finanzielle Leistungsfähigkeit der Kunden noch stärker angespannt. Hinzu kommen die jüngsten Erleichterungen Kunden, den jeweiligen Anbieter zu wechseln.

Damit verliert auch eine Sperrandrohung erheblich an Schärfe.

Jeder Zahlungsausfall mindert Ihren Cash-Flow und erschwert damit die Verwirklichung weiterer Projekte, auch mit Hinblick auf erneuerbare Energien.

Was tun mit offenen Forderungen?

Für Sie als Energieversorger stellt eine offene Forderung eine Belastung Ihres Cash-Flows dar. Ferner müssen Ihre Mitarbeiter zusätzliche Tätigkeiten im Mahnwesen übernehmen, welche bei ordnungsgemäßer Bezahlung der offenen Forderungen nicht anfallen würden.

Vorteile für Energieversorger

Lassen Sie uns helfen.

Wir bieten Ihnen die rechtliche und individuelle Prüfung Ihrer Forderungen im Einzelfall, denn Inkasso ist Rechtsdienstleistung.

Wir entlasten Ihr Personal für das Kerngeschäft, Sie lagern tatsächlichen Aufwand und Rechtsverfolgungskosten an uns aus.

Wir tragen das Ausfallrisiko der Ihnen angefallenen Rechtsverfolgungskosten.

Wir realisieren Ihre offenen Forderungen, sofern wirtschaftlich, rechtlich und tatsächlich möglich und tragen so zur zeitnahen Steigerung Ihres Cash-Flows bei.

Wir führen für Sie das Mahnverfahren außergerichtlich und gerichtlich sowie die Zwangsvollstreckung durch, bei individueller Bearbeitung jeden Einzelfalles.

Wir arbeiten dennoch hochautomatisiert und sind auch für Massenverfahrenbestens bestens eingerichtet.

In streitigen Verfahren vor Gericht arbeiten wir dabei seit Jahren erfolgreich mit einer zuverlässigen Rechtsanwaltskanzlei unseres Vertrauens zusammen.

Dank unserer jahrelangen Erfahrung im Inkasso treten wir als Mittler zwischen Gläubiger und Schuldner auf: seriös, freundlich und bestimmt.

Vermeiden Sie weitere Zahlungsstockungen – Erfolgreich durch Inkasso

Ein rechtlich korrektes, klares und transparentes Darstellen Ihrer Forderung ist entscheidend für den Inkassoerfolg. Eine individuelle, übersichtliche Forderungsaufstellung mit Hauptforderung, Nebenforderung, Rechtsdienstleistungskosten, Zinsen und Auslagen ist hierfür der erste Schritt.

Unsere geschulten und erfahrenen Mitarbeiter nehmen anschließend Kontakt mit Ihrem Kunden auf, um etwaige Unklarheiten und Zahlungsstockungen zu beseitigen. Immer mit Blick auf die Wahrung der Kundenbindung.

Aus unserer großen Erfahrung heraus können wir die erfolgversprechendsten Lösungen anbieten und geeignete Maßnahmen ergreifen, individuell und verbindlich.

 Inkasso ist Vertrauenssache!

Der Schlüssel zu unserem Erfolg liegt in unserer sachlichen, freundlichen und bestimmten Kommunikation mit dem Schuldner, denn Inkasso ist Vertrauenssache.

Rhein Inkasso – Ihr Partner für Energieversorger

Das Team der Rhein Inkasso und Forderungsmanagement GmbH betreut und berät hierzu erfolgreich gewerbliche Kunden bundesweit und International.

Wir kommen rasch auf Sie zu, wahlweise telefonisch oder per Mail.

Wir stehen Ihnen für weitere Fragen jederzeit zur Verfügung, unter der Mail-Adresse: mail@rheininkasso.de

  • Schildern Sie uns kurz Ihr Anliegen
  • hinterlassen Sie eine Telefonnummer oder eine Mail-Adresse

Wir freuen uns auf ihre Nachricht. Der Erstkontakt zu Rhein Inkasso ist kostenlos.


Direktkontakt

Sie haben noch weitere Fragen an uns. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Telefonisch unter (+49) 621 / 300 849 20 oder
per E-Mail unter mail@rheininkasso.de oder
per unten angebotenem Rhein Inkasso Direktkontakt.