Das nachgerichtliche Mahnverfahren

Wir helfen Ihnen bei allen Forderungsangelegenheiten

Fachgebiete


Mahnverfahren


Kontakt

Rhein Inkasso und Forderungsmanagement GmbH
Fackelstr. 12-14
67655 Kaiserslautern

T (+49) 621 / 300 849 20
F (+49) 621 / 300 849 29

mail@rheininkasso.de

Kontaktformular

Unterstützung beim nachgerichtlichen Mahnverfahren

Sie sind im Besitz eines gerichtlichen, noch nicht verjährten Titels gegen einen säumigen Kunden (Vollstreckungsbescheid/ Urteil) und suchen Unterstützung für die  Zwangsvollstreckung?

Wir unterstützen Sie, Ihr Ziel zu erreichen und prüfen für Sie, ob Ihr eigener Titel oder ein durch unsere Mitwirkung erwirkter Titel wirtschaftlich realisierbar ist. Wir leiten für Sie, bei positivem Ergebnis, die  Zwangsvollstreckung gegen den säumigen Schuldner ein.

Unsere repektvolle, professionelle Kommunikation mit Vollstreckungsorganen und säumigen Kunden führt meist rasch zur Realisierung der Forderung. Mit unserer IT-gestützten Überwachung der Titel können wir im Einzelfall rasch auf Veränderungen bei säumigen Kunden reagieren.

  • Ihre titulierte Forderung bleibt so stets präsent und in der Bearbeitung.
  • Ihr Cashflow und Ihr Kerngeschäft werden hierdurch ebenfalls rundum entlastet.
  • Denn auch in diesem Verfahrensstadium tragen wir für Sie das Kostenausfallrisiko.